Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Fachbereich Landwirtschaft und Textil

Berufe in Landwirtschaft und Textiltechnik:
Wir ernähren und kleiden euch

Im Fachbereich Grüne Berufe und Textiltechnik sind klassische sowie naturnahe Berufsbilder vertreten, die zur Landschaftspflege und Ernährung beitragen und damit für uns alle lebenswichtig sind. Der eher technische Ausbildungsberuf Maschinen- und Anlagenführer/-in Textiltechnik führt die lange Tradition der Stoffproduktion in der Oberlausitz mit modernen Mitteln fort.

 

Im Fachbereich Grüne Berufe und Textiltechnik sind wir Berufsschule für folgende Ausbildungsberufe:

  • Landwirt/-in
  • Tierwirt/-in
  • Fachpraktiker/-in Gartenbau
  • Fachpraktiker/-in Landwirtschaft
  • Maschinen- und Anlagenführer/-in Textiltechnik

Unterricht Landwirtschaft und Textil

 

 

Schüler mit Webmaschine


Voraussetzungen

  • in der Regel Haupt- oder Realschulabschluss
  • Ausbildungsvertrag mit einem Betrieb

Schüler mit Reagenzglas und Pflanze

 

 

Unterricht für Maschinen- und Anlagenführer

Anatomie im Unterricht

 

Dauer und Abschluss:

  • 2–3 Jahre Berufsausbildung im gewählten Berufsbild

Perspektiven:

  • Einstieg in den gewählten Beruf
  • Weiterbildung, z. B. zum Meister